»Handmade Folksounds«
©Johann Jasper Graetsch
Ohrenweide

Pabameto

»Handmade Folksounds«

Pabameto – Name und Markenzeichen eines einzigartigen Folk- und Weltmusik-Duos aus Norddeutschland. Die Zwillingsbrüder Pay Bandik und Melf Torge, ursprünglich aus Flensburg, sind mit ihren folkmusikalischen Klängen und Geschichten sowohl in Norddeutschland als auch international aktiv. Sie stehen für ein offenes Kulturverständnis und suchen im Bewusstsein ihrer eigenen Herkunft den Dialog mit der Welt. In ihren instrumentalen Kompositionen drückt sich Begeisterung für verschiedene Folkmusikstile unseres Kontinents aus. So findet das Duo zu einer eigenen Klangsprache, welche mühelos musikalische Genregrenzen überwindet. Vor allem mit Klarinette und Kontrabass, aber auch mit Sopransaxophon, Gitarre, Flöte, Bouzouki, Akkordeon, Mandoline und Bassklarinette bewegen sich die Zwillinge klanglich zwischen nordischer Folkmusik, Jazz, Klassik, Pop und Klezmer. Ihre Musik ist verträumt und vertanzt, nimmt mit auf Reisen und fantasiert erzählerisch: himmelschreiende Extreme, lauwarme Nichtigkeiten, zerreißende Liebe, süße Lust. Auf diese Weise zeigen die Brüder, welch breites musikalisches Spektrum sich zu zweit realisieren lässt. Der Sonntagmorgen lädt ein zum Träumen und Davonfliegen – eine gerade zu dieser Zeit willkommene Abwechslung von der Hektik und dem Chaos des Alltags.


Pay Bandik Nonn: Kontrabass, Gitarre, Cittern, Mandoline, Banjo, Akkordeon

Melf Torge Nonn: Klarinette, Bassklarinette, Sopransaxophon, Irische Flöte, Tin Whistle, Mandoline

Kartenvorverkauf gegebenenfalls (wenn nicht anders vermerkt) an den bekannten Vorverkaufsstellen:
Tourist-Information im Neuen Rathaus, Neue Westfälische, Westfalen-Blatt, KONTicket

Lade Daten