Les Nuits d'Eté
Klang und Poesie

***Verlegt auf Herbst 2022***

Les Nuits d'Eté

Französische Lieder, Klaviermusik der Spätromantik und des Impressionismus umrahmt von Lyrik des französischen Symbolismus bringen den Zauber von Sommernächten zum Klingen. Das Programm enthält Werke von Hector Berlioz, Claude Debussy, Francis Poulenc und Eric Satie.



Edith Murašova: Mezzosopran

Djamilija Keberlinskaja-Wehmeyer: Klavier

Heidemarie Bhatti-Küppers: Rezitation

Kartenvorverkauf gegebenenfalls (wenn nicht anders vermerkt) an den bekannten Vorverkaufsstellen:
Tourist-Information im Neuen Rathaus, Neue Westfälische, Westfalen-Blatt, KONTicket

Lade Daten