Tanzfestival Bielefeld
©Klaus Hansen
Tanzfestival Bielefeld

Finale

Tanzfestival Bielefeld

Abschlusspräsentation der Teilnehmenden unter der Leitung der Dozentinnen und Dozenten


Teilnehmende, die zwei Wochen lang die Säle der Rudolf-Oetker-Halle belebt haben, zeigen unter der Leitung ihrer Dozentinnen und Dozenten beeindruckende Performances – von Klassischem Ballett bis Hip Hop. Zum furiosen Finale des Tanzfestivals präsentieren die Kursteilnehmerinnen und -Teilnehmer Choreografien, die sie in den Workshops erlernt haben.


Schon zu Beginn des Abends wird den Jüngsten, sei es in den Hip Hop- oder in den Modern Jazz-Klassen, jubelnder Applaus sicher sein. Wenn dann die knisternde Leidenschaft des Flamenco, die körperbetonte Sprache des Modern Dance oder die erdverbundenen, urwüchsigen Rhythmen des afrikanischen Trommelns mit der Energie des zeitgenössischen Tanzes verschmelzen, erreicht die Stimmung ihren Höhepunkt.


Freuen Sie sich auf spannende Tanzdarbietungen aus Urban Dance, Afrikanischem Tanz, Klassischem Ballett, Modern Horton Technique, Jazz Dance, Modern Jazz, Mixed-Abled, House Dance, Tap Dance, Contemporary, Flamenco, Salsa Movement, Samba Brasil und Contemporary Oriental!



Dauer: ca. 120 Min.

Kartenvorverkauf gegebenenfalls (wenn nicht anders vermerkt) an den bekannten Vorverkaufsstellen:
Tourist-Information im Neuen Rathaus, Neue Westfälische, Westfalen-Blatt, KONTicket

Lade Daten