Hamlet Echos
Klang und Poesie

***ABGESAGT***

Hamlet Echos

Das Programm des Berliner Trios vereint Werke für Sopran, Viola und Klavier von der Romantik bis in die Gegenwart. Im Zentrum steht Christian Josts »Hamlet Echos«, eine Art ›surreale Reise ins Innere‹. Ergänzend sind berühmte Werke von Johannes Brahms, Franz Liszt, Jules Massenet und Hugo Wolf zu hören. Zudem gehören Raritäten von Petr Ebn und John Taverner sowie aktuelle Werke von Margarete Huber zum Programm, die sich alle in unterschiedlichster Weise der existentiellen Thematik von Stille, Sehnsucht und Lebendigkeit nähern.


Mike Flemming: Viola

Margarete Huber: Sopran

Tomas Bächli: Klavier

Kartenvorverkauf gegebenenfalls (wenn nicht anders vermerkt) an den bekannten Vorverkaufsstellen:
Tourist-Information im Neuen Rathaus, Neue Westfälische, Westfalen-Blatt, KONTicket

Lade Daten