digital und anders
Lesefrühling

Kinderliteraturtage 2021

digital und anders

Die Stadtbibliothek hat wieder zahlreiche bekannte Kinderbuchautorinnen und -autoren eingeladen, die in diesem Jahr per Live-Schaltung ganz nah in das Kinderzimmer beziehungsweise in die Schule geholt werden.


PROGRAMM


21.04.

Fritzi Bender: »Mitmachshow mit Karlotta und Herr Kauz«

Ab 4 Jahren | 16.00 Uhr


22.04.

Timo Brunke: »Balladenladen«

Ab 10 Jahren | 10.00 Uhr


23.04.

Nina Dulleck: »Miep, der Außerirdische«

Ab 6 Jahren | 10.00 Uhr


27.04.

Katharina von der Gathen: »Das Liebesleben der Tiere«

Ab 8 Jahren | 10.00 Uhr


28.04.

Renate Ahrens: »Detectives at Work: Rettet die Geparde!«

Ab 9 Jahren | 10.00 Uhr


29.04.

Frank M. Reifenberg: »Lenny unter Geistern«

Ab 9 Jahren | 10.00 Uhr


04.05.

Maja Nielsen: »Kosmonauten«

Ab 8 Jahren | 10.00 Uhr


05.05.

Silke Schlichtmann: »Mattis und das klebende Klassenzimmer«

Ab 7 Jahren | 10.00 Uhr


12.05.

Andreas Schlüter: »Survival – Verloren am Amazonas«

Ab 10 Jahren | 10.00 Uhr


18.05.

Tina Kemnitz: »Tolles Buch! Leseempfehlungsshow«

Ab 6 Jahren | 10.00 Uhr


19.05.

Stephanie Schneider: »Mias Bohne«

Ab 6 Jahren | 10.00 Uhr


20.05.

Jana Steingässer: »Paulas Reise«

Ab 10 Jahren | 10.00 Uhr


21.05.

Rainer Rudloff: »Lügen haben Ringelstrümpfe«

Ab 6 Jahren | 10.00 Uhr


Kartenvorverkauf gegebenenfalls (wenn nicht anders vermerkt) an den bekannten Vorverkaufsstellen:
Tourist-Information im Neuen Rathaus, Neue Westfälische, Westfalen-Blatt, KONTicket

Lade Daten