Abschlussveranstaltung
Kooperationen und weitere Veranstaltungen

Creative Shortcuts

Abschlussveranstaltung

Über einen Zeitraum von April bis September gab es im Kulturhaus Bielefeld eine Vielzahl spartenübergreifender Workshops zwischen Graffitikunst, Tanz, Fotografie, bildender Kunst, Textilem, Musik und Lötkolben.


15 kreative Kulturhaus-Aktive plus drei GastkünstlerInnen aus den kooperierenden Kulturzentren Alarmtheater, Bürgerwache und Bunker Ulmenwall öffneten ihre Räume zum kreativen Austausch mit den Menschen der Stadt zu unterschiedlichen Fragestellungen: Wie gehe ich persönlich mit Formen des Dialogs um? Welche Voraussetzungen müssen geschaffen werden, um am gesellschaftlichen Dialog teilzunehmen? Wie werden Geschlechter in der Gesellschaft wahrgenommen? Welche Bedeutung haben urbane Räume, Spaltungen in unserer Gesellschaft und wie kann man ihnen begegnen? Die TeilnehmerInnen hatten die Möglichkeit, sich dazu mit den Kulturschaffenden des Ostblocks und deren KooperationspartnerInnen kreativ und spartenspezifisch auseinanderzusetzen, zu experimentieren und eigene Ausdrucksweisen zu entwickeln.


Bei der Abschlussveranstaltung werden die Ergebnisse und Eindrücke der Workshops in den Räumen des Kulturhauses präsentiert.

Kartenvorverkauf gegebenenfalls (wenn nicht anders vermerkt) an den bekannten Vorverkaufsstellen:
Tourist-Information im Neuen Rathaus, Neue Westfälische, Westfalen-Blatt, KONTicket

Lade Daten