»Folkmusik aus Flandern«
©Jeroen Hanselaer
Ohrenweide

Trio Dhoore

»Folkmusik aus Flandern«

Das Trio Dhoore ist eine junge und talentierte Gruppe aus Flandern, die ihr Trio 2010 gegründet hat. Eigene energiereiche Kompositionen bereichern ihr umfangreiches Repertoire an traditionellen flämischen Melodien.

Die Nominierung für das beste Album bei den »Flanders Folk Awards 2021« spiegelt den aktuellen Erfolg der Band wieder. »August« heißt das 2019 veröffentlichte Album und ist eine ausgewählte Sammlung von selbst geschriebenen Stücken der Dhoore- Brüder. Im Laufe der Jahre haben die Brüder ihre unverwechselbare musikalische Identität geschaffen, welche von ZuhöhrerInnen weit über die flämischen Grenzen hinaus geschätzt und gefeiert wird. Cover-Storys wie im renommierten britischen Magazin FOLK ROOTS oder dem deutschen FOLKER, Einladungen zu großen Festivals wie Sidmouth (GB), Mill Race (Canada), Rudolstadt (D) oder Kaustinen (FIN) sprechen für ihre einzigartige Qualität.

So harmonisch eingespielt können nur Geschwister sein. Diatonisches Akkordeon, Drehleier, Gitarre und elektronische Effekte ergänzen sich nahtlos in der musikalischen Klanglandschaft. Modern im Vorgehen, fesselnd im Stil und technisch herausragend in der Umsetzung – eine musikalische Entdeckungsreise, die sich lohnt!


Koen Dhoore: Elektro-akustische Drehleier

Hartwin Dhoore: Diatonisches Akkordeon

Ward Dhoore: Akustische Gitarre, Mandoline


Kartenvorverkauf gegebenenfalls (wenn nicht anders vermerkt) an den bekannten Vorverkaufsstellen:
Tourist-Information im Neuen Rathaus, Neue Westfälische, Westfalen-Blatt, KONTicket

Lade Daten