©Moritz Weber
Mittwochs auf der Burg

RasgaRasga

Sechs MusikerInnen, zwölf Instrumente, fünf Sprachen und ein Feuerwerk aus Emotionen: RasgaRasga sind pure Energie.

Seit der Schulzeit spielt die sechsköpfige Formation zusammen, mit der charismatischen Sängerin Franziska Ameli Schuster als starke Frontfrau. Nachdem die MusikerInnen zwischenzeitlich über ganz Europa verstreut und in verschiedenen Projekten aktiv waren, haben sich RasgaRasga für ihr drittes Album »Hafen Fleur« voll auf die gemeinsame Musik konzentriert und sich gleichzeitig noch einmal neu erfunden – mit Erfolg: »Hafen Fleur« schaffte es auf die Longlist des Preises der deutschen Schallplattenkritik. Zwei Touren in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie ausgedehnte Festival-Sommer schlossen sich an.

RasgaRasga bringen Herz, Stimmung und Gefühl auf die Bühne: mal euphorisch ausbrechend und dann wieder intim berührend, mal melancholisch flächig und dann wieder rhythmisch nach vorne treibend.


Franziska Schuster: Gesang, Akkordeon

Lukas Fischer: Trompete, Bellfront, Bassposaune

Jonas Krause: Geige, Posaune, Gesang

Benedikt Fischer: Gitarre, Banjo, Gesang

Gregor Brändle: Bass, Gesang

Felix Kuthe: Schlagzeug


Bei Regen: Nr.z.P. | Große-Kurfürsten-Straße 81

Infos dazu finden Sie kurzfristig unter: www.kulturamt-bielefeld.de

Kartenvorverkauf gegebenenfalls (wenn nicht anders vermerkt) an den bekannten Vorverkaufsstellen:
Tourist-Information im Neuen Rathaus, Neue Westfälische, Westfalen-Blatt, KONTicket

Lade Daten