»Folk-Musik aus dem Norden Europas«
©Martin Huch
Ohrenweide

Northern Light

»Folk-Musik aus dem Norden Europas«

Die vier MusikerInnen von Northern Light stammen aus verschiedenen Folk-Traditionen und wagen eine spannende Verbindung: Songs und Tunes aus Irland, gepaart mit ausgewählten Stücken aus Schweden und Norwegen. Bei Northern Light wird schnell klar, wie stark diese Traditionen im Zusammenspiel stehen.

Mal entführen schwungvolle Polkas nach Skandinavien, mal erzählen Balladen von irischen Sagengestalten – im nächsten Moment vereint die Band die beiden Traditionen zu etwas ganz Neuem.

Der Sound von Northern Light entsteht im Zusammenspiel der Stimmen mit den drei verschiedenen Melodie-Instrumenten auf dem Fundament von Akkordeonbass und der großen Bouzouki.

Mit ihren ausgefeilten Arrangements setzen die MusikerInnen diese Klangvielfalt virtuos in Szene – so verspricht dieses Programm ein unvergessliches Konzerterlebnis, bei dem nicht nur Irish-Folk Fans voll auf ihre Kosten kommen. Verträumt, rasant, spannend und virtuos: Gönnen Sie sich eine Folk-Matinee, an die Sie noch lange zurückdenken werden!


Franzi Müller: Gesang, Akkordeon

Steffen Gabriel: Flöten, Dudelsack, Gesang

Meikel Poelchau: Geige, Gesang

Tobias Kurig: Bouzouki


Kartenvorverkauf gegebenenfalls (wenn nicht anders vermerkt) an den bekannten Vorverkaufsstellen:
Tourist-Information im Neuen Rathaus, Neue Westfälische, Westfalen-Blatt, KONTicket

Lade Daten