© Bernd Lange
Kommunale Galerie

»Stadtgestalt im Wandel. Bielefelder Baukultur in Industrie, Wirtschaft und Dienstleistung«

Die Fotografie-Ausstellung zu dem Buchprojekt »Stadtgestalt im Wandel«, iniziert von Andreas Beaugrand und Florian Böllhoff, illustriert, wie sich Bielefelds Stadtgestalt infolge der fortschreitenden Digitalisierung und der dynamisierten Globalisierung in den vergangenen drei Jahrzenten verändert hat. Die Stadt Bielefeld erlebt seit etwa fünfzehn Jahren einen Bauboom, der seinesgleichen sucht: Unternehmerische Großbaustellen, Bauten und Bauvorhaben in nahezu jedem Stadtteil und in den Stadtrandbezirken – Bielefeld prosperiert und wächst. Für die Menschen, die in diesen Unternehmen aktuell tätig sind und zukünftig tätig sein werden, wird der Wohnraum knapper. Die vielfältigen Fragen und Schwerpunkte der Publikationen über Industrie, Wirtschaft und Dienstleistung werden am Beispiel fotografischer Porträts von Studierenden der Fotografie und Medien, am Fachbereich Gestaltung der Fachhochschule Bielefeld visualisiert.


Die Publikation erscheint in der Bielefelder Verlagsanstalt, in der Schriftenreihe des Hist. Vereins, wird von namhaften Bielefelder Unternehmen unterstützt und wird unter anderem im Rahmen der Kommunalen Galerie vorgestellt.

Kartenvorverkauf gegebenenfalls (wenn nicht anders vermerkt) an den bekannten Vorverkaufsstellen:
Tourist-Information im Neuen Rathaus, Neue Westfälische, Westfalen-Blatt, KONTicket

Lade Daten