Diabelli plus 3 mal 5
©Joachim-Müller
Klang und Poesie

***ABGESAGT***

Diabelli plus 3 mal 5

Was spielt man als Konzertgitarrist im Beethovenjahr? Für Elise? Besser nicht! Stattdessen: Diabelli! Der Verleger Beethovens und Spiritus Rector von Beethovens letztem großartigen Klavierwerk gleichnamiger Variationen hat zahlreiche Kompositionen für klassische Gitarre hinterlassen, darunter die Sonate in F-Dur. Außerdem spielt der Gittarist Stefan Hiller in diesem Konzert drei besondere Werkzyklen für Gitarre: die fünf Preludes von H. Villa-Lobos, die fünf Bagatellen von W. Walton und den Cinco Piezas von A. Piazzolla.

Kartenvorverkauf gegebenenfalls (wenn nicht anders vermerkt) an den bekannten Vorverkaufsstellen:
Tourist-Information im Neuen Rathaus, Neue Westfälische, Westfalen-Blatt, KONTicket

Lade Daten