Ohrenweide

Iona Fyfe: »Stimmwunder aus Schottland«

Begrenzter Einlass für maximal 100 Besucherinnen und Besucher. Das Einhalten der Abstandsregeln, die Abgabe der Kontaktdaten sowie Mund-Nasen-Schutz sind obligatorisch.

Iona Fyfe, die Folksängerin aus Aberdeen, inzwischen eine der bedeutendsten Sängerinnen Schottlands, ist tief in den Gesangstraditionen des Nordostens der britischen Insel verwurzelt. Mit ihrer außergewöhnlich klaren und ausdrucksstarken Stimmebringt sie eine Mischung traditioneller und moderner schottischer Folksongs ins Hier und Jetzt. Die Musikerin feiert das schottische Folk-Revival und will die Idee vorantreiben, dass ein Folksong eine sich stetig wandelnde Kunstform ist, die sich im Rhythmus der Gezeiten verändert. Aktuell studiert Iona Fyfe am Royal Conservatoire of Scotland. Sie erhielt die Auszeichnung »Singer of the Year« 2018 und »Band of the Year« 2019 bei den MG ALBA Scots Trad Music Awards. Obgleich mit 21 Jahren noch sehr jung, war sie bereits auf unzähligen, namhaften Bühnen u.a. in Deutschland, Polen, Frankreich, Österreich, Italien, Schweiz, Tschechien, Kanada und Australien zu erleben.


Iona Fyfe: Gesang

Aidan Moodie: Gitarre, Gesang

Charlie Grey: Geige

Kartenvorverkauf gegebenenfalls (wenn nicht anders vermerkt) an den bekannten Vorverkaufsstellen:
Tourist-Information im Neuen Rathaus, Neue Westfälische, Westfalen-Blatt, KONTicket

Lade Daten