»Music For A While«
Klang und Poesie

Abel & Schwartz

»Music For A While«

Eine Auswahl englischer Lieder vom Zeitalter des Barocks bis ins zwanzigste Jahrhundert

Der Bielefelder Andreas H. Abel und sein Begleiter Florian Schwartz treten bald seit 10 Jahren gemeinsam auf. Sie haben sich bislang vor allem der deutschen Romantik verschrieben. In diesem Jahr widmen sie sich dem englischen Liedgut und präsentieren Werke von Henry Purcell, Ralph Vaughan Williams, Gerald Finzi und Benjamin Britten.


Andreas H. Abel: Gesang

Florian Schwartz: Klavier

Kartenvorverkauf gegebenenfalls (wenn nicht anders vermerkt) an den bekannten Vorverkaufsstellen:
Tourist-Information im Neuen Rathaus, Neue Westfälische, Westfalen-Blatt, KONTicket

Lade Daten