Bielefelder Songnächte 2020/21

 

Stimmungsvoll, poetisch und modern gehen die Bielefelder Songnächte in eine neue Saison! BITel, Kulturamt und NewTone zeigen in vier Konzerten die unterschiedlichen Stile und Farben des Singer-Songwritings.

 

Ronja Malzahn, die mit ihrer unverwechselbaren Lebensfreude verzaubert, eröffnet die Songnächte, gemeinsam mit ihrer Band, mit selbstkomponierten Songs in sieben Sprachen. Powerfrau Elena Rud steht für synthetischen 80s-Sound und selbstbewusste Texte. Ein weiteres Highlight ist die Folkrock-Band Mainfelt. Die vier charmanten Österreicher transportieren Energie, Spaß am Tanz und der Musik direkt in die Herzen des Publikums. Stark und gleichzeitig gefühlvoll gehen die Bielefelder Songnächte mit Musikerin Avec zu Ende, die ihr aktuelles Album »Homesick« im Movie präsentiert. 

 

 

Lade Daten