Klang und Poesie

»Ein Flügel, vier Hände, drei Epochen, drei Länder«

Das Bielefelder Klavierduo Wehmeyer-Kaßmann entführt das Publikum auf eine musikalische Reise, die durch drei Epochen und drei Länder führt. Auf dem Programm stehen Werke von Mozart, Bizet, Mendelssohn und Khadija Zeynalova.

Djamilija Keberlinskaja-Wehmeyer wurde in Aserbaidschan geboren und studierte an der Hochschule für Musik in Detmold. Heute ist sie selbst dort als Dozentin tätig. Neben zahlreichen Soloauftritten spezialisierte sie sich als herausragende Kammermusik-Pianistin und Liedbegleiterin.

Elena Kaßmann, geboren in Bulgarien, studierte an der staatlichen Musikakademie in Sofia und schloss ihr Studium 2004 in den USA mit dem »Master of Music« ab. Seitdem lebt sie in Deutschland. Sie konzertierte in vielen Ländern Europas und in den USA. In Deutschland hat sie sich regional und überregional durch zahlreiche Konzerte in der Kammermusikszene einen Namen gemacht.

Kartenvorverkauf gegebenenfalls (wenn nicht anders vermerkt) an den bekannten Vorverkaufsstellen:
Tourist-Information im Neuen Rathaus, Neue Westfälische, Westfalen-Blatt, KONTicket

Lade Daten