© Poyraz Tutuncu
Weltnacht

Gaye Su Akyol

Mit der Veröffentlichung ihres ersten internationalen Albums »Hologram Ĭmparatorluğu« im Jahr 2016 etablierte sich Gaye Su Akyol als eine der überzeugendsten jungen Stimmen und aufregendsten Klangforscherinnen der Türkei. Mit ihrer Arbeit als Singer-Songwriterin, Produzentin und audiovisuelle Konzept-Künstlerin bewegt sie sich zeitgleich in der geschichtlichen Vergangenheit, der hypervernetzten Gegenwart und der unverschlüsselten Zukunft. Gespielt wird eine wilde Mischung aus traditioneller Ballade, futuristischem Surf- und Post-Punk.


Welthaus Bielefeld e. V. in Kooperation mit dem Club für kulturelle Interessen im Forum Bielefeld e. V. | Gefördert durch das Kulturamt Bielefeld

Kartenvorverkauf gegebenenfalls (wenn nicht anders vermerkt) an den bekannten Vorverkaufsstellen:
Tourist-Information im Neuen Rathaus, Neue Westfälische, Westfalen-Blatt, KONTicket

Lade Daten