»Die Grimmschwestern«
©Roswitha Wintermann
Figurentheater-Festival

Theater 7schuh & Theater Papperlapapp

»Die Grimmschwestern«

Die Grimmschwestern suchen nach einem Märchen, das man bedenkenlos erzählen kann und schon landen sie im Krimi der Märchen. Sie aber kennen die Licht- und Schattenseiten ihrer Brüder und können so einen neuen, ungewöhnlichen, absurden Blick auf deren Märchensammlung richten. Figuren, Objekte und Symbole aus Papier entstehen und vergehen vor den Augen des Publikums und schaffen neue Ansichten alter Geschichten. Das Objekt- und Figurentheater für Erwachsene ist erfrischend, streitbar und besitzt den ganz eigenen Charme von raschelndem Papier.


Die Bielefelder Puppenspiele - Dagmar Selje veranstalten das Figurentheater-Festival im Rahmen des Bundeskongresses des Verbandes deutscher Puppentheater e.V. | In Kooperation mit dem Theaterlabor Bielefeld und der Ev. Altstädter Nicolaikirchengemeinde | Gefördert durch den Verein Kulturpunkt Skala e.V. und das Kulturamt Bielefeld

Kartenvorverkauf gegebenenfalls (wenn nicht anders vermerkt) an den bekannten Vorverkaufsstellen:
Tourist-Information im Neuen Rathaus, Neue Westfälische, Westfalen-Blatt, KONTicket

Lade Daten