Weltnacht

Bolivianisch- südamerikanischer Liederabend

Die in Heidelberg geborene und in Bolivien aufgewachsene Liedermacherin Dagmar Dümchen nimmt die Zuhörer mit auf eine Reise durch Bolivien und Südamerika. Sie singt Lieder aus dem Kulturgut Boliviens und Südamerikas, rundet sie mit Erzählungen und Hintergrundinformationen ab.

Dagmar Dümchen schlägt Brücken zwischen Kulturen, um Grenzen zu überwinden.


Eintritt frei | Spende erbeten

Kartenvorverkauf gegebenenfalls (wenn nicht anders vermerkt) an den bekannten Vorverkaufsstellen:
Tourist-Information im Neuen Rathaus, Neue Westfälische, Westfalen-Blatt, KONTicket

Lade Daten