Klang und Poesie im Raum der Stille

Coi(te) Quartuor

Coi(te) Quartuor ist ein wahres Quartett der aktuellen Musik: Es vereint nicht nur MusikerInnen aus zwei Genres, dem Jazz und der Klassik, es bringt auch freie Improvisation und Komposition auf einem schmalen Grad zusammen. Das Quartett versucht eine moderne Musik zu zeigen die sich zwischen zeitgenössischer Klassik, Improvisation, Jazz und Meditation denkt. Dazu hat sich Luise Volkmann Musiker und MusikerInnen aus Frankreich gesucht, die alle dem Pariser Konservatorium entstammen. Die unterschiedlichen Musikkulturen zeichnen sich in dem Zusammenspiel des jungen Quartettes ab und ergänzen sich zu einer zerbrechlich schönen, aber doch feurigen Musik.


Myrtille Hetzel: Cello

Luise Volkmann: Geige

Mael Bailly: Geige

Thibault Gomez: Klavier

Kartenvorverkauf gegebenenfalls (wenn nicht anders vermerkt) an den bekannten Vorverkaufsstellen:
Tourist-Information im Neuen Rathaus, Neue Westfälische, Westfalen-Blatt, KONTicket

Lade Daten