Fernsehkonzerte

Triett & Univerve

Triett bringt ausgesuchte Lieder der siebziger und achtziger Jahre zurück auf die Bühne. Durch die persönlichen Einflüsse der Musiker entsteht ein Mix aus Jazz, Funk, treibenden Grooves und lyrischen Songs. So wird ein weiter Klangraum zwischen melodiöser Entspannung und krachendem Jazzrock gespannt.

Die Band Univerve nennt ihren Klang selbst ›NPG‹, was für ›New Progressive Groove‹ steht. Dabei verschmelzen Rock der siebziger Jahre und Pop zu tanzbarem Funk.

Kartenvorverkauf gegebenenfalls (wenn nicht anders vermerkt) an den bekannten Vorverkaufsstellen:
Tourist-Information im Neuen Rathaus, Neue Westfälische, Westfalen-Blatt, KONTicket

Lade Daten