Samadhyana Company
Tanzfestival Bielefeld

Samadhyana Company & MIJ Dance Company

Manzil

»Manzil« ist das arabische Wort für »Haus« und der Titel der neuen Produktion der Samadhyana Company. Ein Stück über die Suche nach gemeinsamen Gefühlen, mit denen sich jeder Mensch unabhängig von der eigenen Kultur oder Religion identifizieren kann.

Die Samadhyana Company ist ein junges Ensemble, das sich vor allem auf die enge Zusammenarbeit zwischen Tänzern und Musikern spezialisiert hat. Gemeinsam entwickeln und gestalten sie ihre Stücke und suchen auf diese Weise interkulturelle und interdiziplinäre Formen für ihre Performances.


Choreografie & Tanz: Danilo Cardoso und Ching-Mei Huang

Musik: Marco Girardin

Dauer: ca. 30 Min.


Lagom

»Lagom« ist die schwedische Glücksformel für die richtige Balance im Leben. Übersetzt bedeutet das Wort so viel wie nicht zu wenig, nicht zu viel, »gerade recht«. Eben mit dem zufrieden zu sein, was man hat und wer man ist. Dagegen stellt die moderne Welt der Mode und des Konsums das krasse Gegenteil dar. Die MIJ Company (Matryoshki In Jazz) beschäftigt sich mit diesem Widerspruch und kommt aus künstlerischer Sicht zu unerwarteten Antworten.


Tanz: Alesya Dobysh, Snezhana Ezhkova,

Choreography: MIJ dance company

Costume design: Mila Halizova

Visual work: Watch Me Visuals

Sound design/Music: Yuta Nagashima, Kidkanevil & Daisuke Tanabe, Funkformer

Dauer: ca. 25 Min.

Kartenvorverkauf gegebenenfalls (wenn nicht anders vermerkt) an den bekannten Vorverkaufsstellen:
Tourist-Information im Neuen Rathaus, Neue Westfälische, Westfalen-Blatt, KONTicket

Lade Daten