»Lines«
Bielefelder Songnächte

Charlie Cunningham

»Lines«

Mit außergewöhnlichem Songwriting, einer starken Stimme und virtuosem Gitarrenspiel begeistert Charlie Cunningham das Publikum. Seine Fähigkeit, starke und zugleich zarte Musik und ehrliche Texte zu schreiben, ist einzigartig. Er lebte zwei Jahre im spanischen Sevilla, seither ist seine Musik stark geprägt von den landestypischen Klängen. Seine ruhige, warme und kraftvolle Stimme und sein absolut individuelles, vom spanischen Flamenco beeinflusstes Akustikgitarrenspiel ergeben darüber hinaus ein wunderbares musikalisches Ensemble.

Auch die Kombination Charlie Cunningham und Deutschland scheint fast unschlagbar: Hinter ihm liegen mittlerweile eine ausgedehnte Tour im Herbst 2014 als Special Guest der Mighty Oaks, drei ausverkaufte Solotourneen im Frühjahr 2015, 2016 und 2017 sowie diverse gefeierte Festivalauftritte, z.B. auf dem Reeperbahn-, dem Traumzeit- oder dem Golden Leaves Festival.

Sein Debütalbum »Lines« ist im Januar diesen Jahres bei Imperial Recordings erschienen, dem Label von José Gonzales.


[BI-Pass 1,- AK + Kulturöffner]

Kartenvorverkauf gegebenenfalls (wenn nicht anders vermerkt) an den bekannten Vorverkaufsstellen:
Tourist-Information im Neuen Rathaus, Neue Westfälische, Westfalen-Blatt, KONTicket

Lade Daten