©G.Bender
Musik | Theater | Aktionen

»Ophelias Schattentheater«

Ihr ganzes Leben arbeitete die Souffleuse Ophelia im Theater und war glücklich dabei. Doch kaum ist für sie die letzte Vorstellung vorüber, huscht plötzlich ein Schatten durch die Kulissen…

Ein Surreal-lyrisches Schattenfigurentheater für Jugendliche und Erwachsene, frei nach der Erzählung von Michael Ende. Eine Geschichte um die Sehnsüchte der alten Frau Ophelia, die herrenlosen Schatten Asyl gewährt. Arbeits- und heimatlos geworden, zieht sie mit all ihren ›Asylanten‹ in die Welt, davon beseelt, die Dramen der Weltliteratur mit ihrem Schattentheater zu präsentieren.

Ensemble: Bielefelder Puppenspiele

Regie und Text: Matthias Harre

Figuren: Gilbert Bender

Leitung, Spiel: Dagmar Selje

Dauer: ca. 70 Min.

Kartenvorverkauf gegebenenfalls (wenn nicht anders vermerkt) an den bekannten Vorverkaufsstellen:
Tourist-Information im Neuen Rathaus, Neue Westfälische, Westfalen-Blatt, KONTicket

Lade Daten