»Damaged Goods – 150 Einträge in die Punk-Geschichte«
Unterbrückung

Jonas Engelmann

»Damaged Goods – 150 Einträge in die Punk-Geschichte«

Zum 40. Punk-Jubiläum präsentieren Jonas Engelmann, studierter Literaturwissenschaftler, ungelernter Lektor und freier Journalist, und seine Mitautoren in einem weitausholenden Rundumschlag Texte zu zentralen Alben der Punkgeschichte, zu Lieblingsplatten, übersehenen Perlen und Klassikern. Von »Never Mind The Bollocks« über »Zen Arcade« bis zu »Wasser Marsch!« werden die Zuhörer auf eine verrückte Reise durch vier Jahrzehnte ›No Future‹, zu den Alben, die Punk- und Musikgeschichte geprägt haben und bis heute prägen, eingeladen. Gefärbt von persönlichen Erinnerungen, angereichert mit absurden Anekdoten und unbekannten Hintergründen, wird Bekanntes neu beleuchtet und Unbekanntem ein Platz in der Historie des Punks gesichert. 40 Jahre keine Zukunft. Wir gratulieren!

Kartenvorverkauf gegebenenfalls (wenn nicht anders vermerkt) an den bekannten Vorverkaufsstellen:
Tourist-Information im Neuen Rathaus, Neue Westfälische, Westfalen-Blatt, KONTicket

Lade Daten