Musik, Theater, Kleinkunst, Tanz, zahlreiche Galerien und vieles mehr – Bielefeld verfügt über ein äußerst vielseitiges Kunst- und Kulturangebot, das unsere Stadt lebens- und liebenswert macht. Dazu trägt neben den traditionellen städtischen Einrichtungen eine sehr aktive, professionell aufgestellte freie Kulturszene bei. Die Stadt Bielefeld ist bestrebt, dieses enorme Potential zu erhalten und zu seiner Weiterentwicklung beizutragen. Diverse Fördermodelle des Kulturamtes gewährleisten dabei Rahmenbedingungen und Entwicklungsmöglichkeiten für künstlerische und kulturelle Betätigung und Initiative.

Die laufende Arbeit von kulturellen Einrichtungen wird durch die regelmäßige Zahlung von Betriebskostenzuschüssen in Form von Leistungs- und Finanzierungsvereinbarungen unterstützt, um hier die notwendige Planungssicherheit zu gewährleisten.

Darüber hinaus gewährt das Kulturamt Projektförderung und Investitionsförderung gemäß der im Jahr 2015 vom Rat beschlossenen Richtlinien.

Lade Daten